Musikinstrumente IV


Musikinstrumente IV
1 das Klavier (Piano, Pianino, Pianoforte, Fortepiano), ein Tasteninstrument n; niedere Form: das Kleinklavier; Vorformen: das Pantaleon, das Hammerklavier; die Celesta mit Stahlplättchen n anstelle der Saiten f
2-18 die Pianomechanik (Klaviermechanik)
2 der Eisenrahmen
3 der Hammer (Klavierhammer, Saitenhammer, Filzhammer); alle: das Hammerwerk
4 u. 5 die Klaviatur (die Klaviertasten f, Tasten, die Tastatur)
4 die weiße Taste (Elfenbeintaste)
5 die schwarze Taste (Ebenholztaste)
6 das Klaviergehäuse
7 der Saitenbezug (die Klaviersaiten f)
8 u. 9 die Klavierpedale n
8 das rechte Pedal (ungenau: Fortepedal) zur Aufhebung der Dämpfung
9 das linke Pedal (ungenau: Pianopedal) zur Verkürzung des Anschlagweges m der Hämmer m
10 die Diskantsaiten f
11 der Diskantsteg
12 die Basssaiten f
13 der Basssteg
14 der Plattenstift
15 die Hammerleiste
16 die Mechanikbacke
17 der Stimmnagel (Stimmwirbel, Spannwirbel)
18 der Stimmstock
19 das Metronom (der Taktmesser)
20 der Stimmschlüssel (Stimmhammer)
21 der Stimmkeil
22-39 die Tastenmechanik
22 der Mechanikbalken
23 die Abhebestange
24 der Hammerkopf (Hammerfilz)
25 der Hammerstiel
26 die Hammerleiste
27 der Fänger
28 der Fängerfilz
29 der Fängerdraht
30 die Stoßzunge (der Stößer)
31 der Gegenfänger
32 das Hebeglied (die Wippe)
33 die Pilote
34 der Pilotendraht
35 der Bändchendraht
36 das Bändchen (Litzenband)
37 die Dämpferpuppe (das Filzdöckchen, der Dämpfer, die Dämpfung)
38 der Dämpferarm
39 die Dämpferprallleiste
40 der Flügel (Konzertflügel für den Konzertsaal; kleiner: der Stutzflügel, Zimmerflügel; Nebenform: das Tafelklavier)
41 die Flügelpedale n; das rechte Pedal zur Aufhebung der Dämpfung; das linke Pedal zur Tondämpfung (Verschiebung der Klaviatur; nur eine Saite wird angeschlagen, Ктuna cordaКр)
42 der Pedalstock (die Lyrastütze, Lyra)
43 das Harmonium
44 der Registerzug
45 der Kniehebel (Schweller)
46 das Tretwerk (der Tretschemel, Bedienungstritt des Blasebalgs m)
47 das Harmoniumgehäuse
48 das Manual

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Musikinstrumente — I. Musikinstrumente II. Musikinstrumente III …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Musikinstrumente — (hierzu die Tafeln »Musikinstrumente I III«), Mechanismen zur Hervorbringung musikalischer Töne, werden gewöhnlich eingeteilt in Saiteninstrumente, Blasinstrumente und Schlaginstrumente; doch ist in diesen drei Rubriken für viele Instrumente kein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Musikinstrumente — Musikinstrumente, zerfallen in Saiten , Blas und Schlaginstrumente [Tafel: Musik I]. Erstere zerfallen in Streich oder Bogeninstrumente, Zupf oder Kneifinstrumente und in Klavierinstrumente. Die Blasinstrumente zerfallen in Holz und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Musikinstrumente — Musik|instrumente,   Geräte zur Erzeugung musikalisch verwendbaren Schalls (Töne, Klänge, Geräusche), im weiteren Sinn wird auch der menschliche Körper zu den Musikinstrumenten gezählt (z. B. beim Singen, Händeklatschen). Die lückenhafte… …   Universal-Lexikon

  • Musikinstrumente I — 1 die Lure, ein Bronzehorn n 2 die Panflöte (Panpfeife, Syrinx) 3 der Diaulos, eine doppelte Schalmei 4 der Aulos 5 die Phorbeia (Mundbinde) 6 das Krummhorn 7 die Blockflöte 8 die Sackpfeife (der Dudelsack); ähnl.: die Musette 9 der Windsack 10… …   Universal-Lexikon

  • Musikinstrumente II — 1 62 Orchesterinstrumente n 1 27 Saiteninstrumente n, Streichinstrumente 1 die Violine (Geige, früh.: Fiedel f) 2 der Geigenhals (Hals) 3 der Resonanzkörper (Geigenkörper, Geigenkorpus) 4 die Zarge 5 der Geigensteg (Steg) 6 das F Loch, ein… …   Universal-Lexikon

  • Musikinstrumente V — 1 52 die Orgel (Kirchenorgel) 1 5 der Prospekt (Orgelprospekt, das Orgelgehäuse) 1 3 die Prospektpfeifen f 1 das Hauptwerk 2 das Oberwerk 3 die Pedalpfeifen f 4 der Pedalturm 5 das Rückpositiv 6 16 die mechanische Traktur (Spielmechanik); andere… …   Universal-Lexikon

  • Musikinstrumente — ⇡ Herstellung von Möbeln, Schmuck, Musikinstrumenten, Sportgeräten, Spielwaren und sonstigen Erzeugnissen; Recycling …   Lexikon der Economics

  • Musikinstrumente- und Puppenmuseum — Das Musikinstrumente und Puppenmuseum ist ein Spezialmuseum in Goslar (Niedersachsen), das vor allem Musikinstrumente und Puppen präsentiert, aber auch Blechspielzeug und Porzellanfiguren. Beschreibung In einem 500 Jahre alten Patrizierhaus in… …   Deutsch Wikipedia

  • Musikinstrumente III — 1 46 Volksmusikinstrumente n 1 31 Saiteninstrumente n 1 die Laute; größer: die Theorbe, Chitarrone 2 der Schallkörper 3 das Dach 4 der Querriegel (Saitenhalter) 5 das Schallloch (die Schallrose) 6 die Saite, eine Darmsaite 7 der Hals 8 das… …   Universal-Lexikon